Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Meine Sprache:
rincon

Aktivität Vulkan Turriabla

Da seit einigen Wochen vermehrt über die Aktivität des Vulkans Turrialba auch in den internationalen Nachrichten berichtet wird, möchten wir Sie über die aktuelle Situation vor Ort informieren.
Der Vulkan Turrialba ist seit 2010 verstärkt aktiv. Es wurden vorsorglich einzelne Bereiche, die zu nah am Gefahrenbereich liegen, evakuiert. In den vergangenen Wochen ist der Vulkan wieder nahezu täglich aktiv und hat mehrere bis zu 3 Kilometer hohe Aschewolken ausgestoßen. Jedoch hat dies keinen Einfluss die Gruppenreisen oder Individualreisen durch Costa Rica, denn die Unterkünfte befinden in einiger Entfernung zum Nationalpark Vulkan Turrialba und sind somit außerhalb der Gefahrenzone. Natürlich ist der Nationalpark momentan nicht passierbar. Für den Druckausgleich ist es sogar gut, wenn der Vulkan ab und zu mal Asche und Gase ausstößt und nicht über lange Zeit anstaut. Den Menschen, die in umittelbarer Nähe des Vulkans wohnen, wird zum Mundschutz geraten und teilweise kann man, bei bestimmter Windrichtung, einen Schwefelgeruch und Asche im Zentraltal vorfinden. In Costa Rica stehen die Vulkane stehts unter strenger Beobachtung, damit eine frühzeitige Warnung sicher gestellt werden kann. Im folgenden Link finden Sie aktuelle Bilder der Live-Cam am Vulkan:
http://www.ovsicori.una.ac.cr/index.php/vulcanologia/camaras-volcanes/camara-v-turrialba
Wow, so viele schöne Costa Rica Reisen gibts bei Ticotrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us